Themen

Seiten

September 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Geschichte

Der Berliner Gehörlosen-Sportverein 1900 e.V. (ehemals Berliner Taubstummen-Schwimmverein – BTSV) wurde am 8. Juli 1900 gegründet.
Die Neulizenzierung erfolgte am 1. November 1949. Im Jahre 1992 wurden folgende 4 Vereine zu einem Sportverein zusammengeschlossen: Berliner Taubstummen-Schwimmverein, Gehörlosen-Kegelklub 07, Berliner Sport-Club Comet 49 und Gehörlosen-Schachklub 50. Seitdem trägt der Verein den Namen Berliner Gehörlosen-Sportverein 1900 e.V.

Dieser Verein hat folgende Abteilungen mit Gründungsjahre:
1900 Schwimmen und Wasserball
1902 Jugend
1907 Kegeln
1915 Damen
1924 Ski
1925 Leichtathletik
1949 Fußball
1950 Schach
1951 Herrenriege
1955 Tischtennis
1974 Tennis
1976 Volleyball
1983 Bowling
1990 Breitensport
1994 Basketball

Die Volleyball-Abteilung besteht also nun schon 30 Jahre!

In den vergangenen Jahren konnte unser Verein in den meisten Sportarten beim Deutschen-Gehörlosen-Meisterschaften im Einzel und in der Mannschaft viele Titel holen. Die Berliner Sportler konnten durch großartige Leistungen an den Europameisterschaften der Gehörlosen und an den Deaflympics teilnehmen und haben auch bei diesen Wettkämpfen viele Gold-, Silber- und Bronzemedaillen für Deutschland geholt. Mehr über die Berliner GSV 1900 e.V. siehe [www.berliner-gsv1900.de]