Themen

Seiten

Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

International Deaf Volleyball Mixed in Berlin 30.11.2019

By admin | November 8, 2019

latest update registrations:
maximum 16 teams Clubs for the „10.Hauptstadtturnier international“

  1. Berliner GSV 1 (Germany)
  2. Berliner GSV 2 (Germany)
  3. GSBV Halle (Germany)
  4. GV Güstrow (Germany)
  5. GSV Chemnitz (Germany)
  6. GSV Brandenburg 1 (Germany)
  7. GSV Brandenburg 2 (Germany)
  8. HGSV Potsdam (Germany)
  9. SKN Brno (Czech Republic)
  10. TJ Slovan Zlín (Czech Republic)
  11. BGSV Wasserball (Germany)
  12. SK Olympia Praha SPS (Czech Republic)
  13. Dresdner GSV (Germany)

Topics: News | No Comments »

DVCL 2019 in Warschau

By andrea | September 24, 2019

Nach 3 Jahren wollen die Berliner GSV wieder an einem Volleyballwettkampf, beim 6. DVCL, teilnehmen. Diesmal findet es in Warschau vom 26.- 28.09.2019 statt. Beim ersten Mal waren wir beim 3. DVCL in Rimini und belegten den letzten Platz. Die Gegner waren für uns einfach zu stark. Wir nehmen jetzt zum zweiten Mal am DVCL teil, da wollen wir auf dem Feld alles geben und zeigen. Dieses Mal wollen wir nicht unten stehen, sondern eine gute Platzierung erreichen. Letzte Woche (September 2019) gab es eine Auslosung in Warschau. Leider haben wir wieder die Todesgruppe erwischt und müssen gegen eine Mannschaft aus Polen, Türkei und Ukraine antreten. Wir werden mit 9 Spieler und ein Betreuer anreisen. Einen großen Dank auch an LSB (Landessportbund Berlin), die uns für die Unterkünfte usw. unterstützen werden. Wir Berliner Gehörlosen Volleyballer freuen uns auf den Volleyball-Wettkampf in Warschau. 

Mehr Infos hier in DVCL.

Topics: News | No Comments »

10. Hauptstadtturnier am 30.11.2019 in Berlin

By admin | Juni 15, 2019

Topics: News | No Comments »

22. Deutsche Gehörlosen Beachvolleyball Meisterschaft in Berlin

By admin | Mai 17, 2019

Topics: News | No Comments »

48. Frühjahrsturnier ( hörende Volleyballturnier)

By admin | Mai 15, 2019

Am 23.03.2019 nahmen wir am 48. Frühjahrsturnier teil und bereiteten uns für Deutsche Gehörlosenmeisterschaft vor.

Bei Frauen nahmen 10 Mannschaften teil und es gab 2 Gruppen. In der Vorrunde haben die Berliner gehörlose Frauen alle Spiele verloren. Sie kämpften um Platzierung 9-10. Die Mädels haben gut gekämpft und gewann dieses Spiel. Sie erreichten somit den 9. Platz. Trotzdem waren die Frauen zufrieden und die Gegner waren aber auch nicht leicht. Sie haben wieder neue Erfahrungen gesammelt.

Bei Männer waren 8 Mannschaften dabei. Die Berliner gehörlose Mannschaft haben in der Vorrunde den 2. Platz erreicht und bis ins Halbfinale geschafft. Im Halbfinale haben sie leider mit 1 Punkt verloren. Im kleinen Finale haben sie auch wieder verloren. Somit belegten sie den 4 Platz. Trotzdem waren sie zufrieden. Zum Schluss gab es eine Ehrung an die Berliner Mannschaft. Maik Fischer wurde zum MVP gewählt. Glückwunsch.

Nun kann die Meisterschaft kommen. Wir freuen uns darauf!

Topics: News | No Comments »

Elbflorenzturnier in Dresden

By andrea | April 14, 2019

Das Jahr 2019 konnte wieder mit einem Mixedvolleyballturnier in Dresden losgehen. Viele Berliner Gehörlosen Volleyballspielerinnen wollten unbedingt nach Dresden fahren. Deshalb mussten wir mit 2 Berliner Mannschaften antreten. Damit die Spieler viel spielen konnten, anstatt nur auf der Bank zu sitzen. In Elbflorenz nahmen 9 Mannschaften teil.
Erste Berliner Mannschaft erreichten das Halbfinale und am Ende belegten sie knapp den 4. Platz. Zweite Mannschaft hatte in der Vorrunde eine schwere Gegner erwischt und erreichte den 7. Platz. Alle waren froh und haben viele Spiele mitgespielt. Und es war ein tolles Erlebnis.

Platzierung:

1. Platz GSV Brandenburg
2. Platz WSG Stürza (hörend)
3. Platz Dresdner GSV 2
4. Platz Berliner GSV 1
5. Platz Mediküsse (hörend)
6. Platz GSBV Halle
7. Platz Berliner GSV 2
8. Platz Güstrow
9. Platz Dresdner GSV 1

Topics: News | No Comments »

9. Hauptstadt-Volleyball-Mixedturnier in Berlin am 24.November 2018

By admin | November 26, 2018

Am Samstag, den 24. November 2018 veranstalteten wir die Abteilung Volleyball zum neunten Mal unser Hauptstadt-Volleyball-Mixedturnier. 
Es nahmen insgesamt 12 Vereine teil. Eine Mannschaft davon war aus junge Freizeitspielern und spielten aus Spaß mit. Auch HGSV Potsdam und 2x GSV Leipzig sind junge Mannschaften.
Die Auslosung für 12 Mannschaften wurden in der Vorrunde in 2 Gruppen aus zeitlichen Gründen am Vortag im Live- Stream mit Maik Fischer und Christian Schumann aus Halle live ausgelost.

Gruppe A:

BGSV Wasserball
GSBV Halle 2
Berliner GSV 3
GSV Leipzig 1
Berliner GSV 1
HGSV Potsdam

Gruppe B:

GSV Leipzig
Berliner GSV 2
GSBV Halle 1
die Sünde
GSV Brandenburg
Dresdner GSV

Nach der Begrüßung in der Sporthalle begann um 10 Uhr die Spiele. Gespielt wurden auf insgesamt 4 Felder, in zwei Gruppen.
Spielmodus in der Vorrunde war Jeder gegen Jeden in zwei Sätzen bis 25 Punkte. Wir Berliner GSV konnten durch hohen Mitgliederanzahl
3 Mannschaften bilden. Einige ehemaligen Mitglieder spielten für Berliner GSV 3 und 3 Mitglieder für das Team BGSV Wasserball. Auch ein sehr junger Spieler ist neu bei uns und konnte beim Turnier mit HGSV Potsdam Spielpraxis sammeln. In der Vorrunde spielten unsere Mannschaften Berliner GSV 1 gegen Berliner GSV 3 in der gleichen Gruppe A mit einem fairen Unentschieden. Beide Team gewannen in der Vorrunde alle Spiele. Berliner GSV 2 in der Gruppe B gewann nur ein Spiel gegen „die Sünde“ und gegen GSV Leipzig 2 mit einem Unentschieden, somit landeten 4. Platz in der Gruppe B.

Ab dem dritten Platz in der Vorrunde spielten die Mannschaften um die Platzierungen 5. bis 12. Um Platz 7.-8. verloren Berliner GSV 2 gegen GSV Leipzig 1 und belegte somit den 8.Platz.

Ins Halbfinale schafften Berliner GSV 1 als Gruppensieger und Berliner GSV 3 als Gruppenzweiter aus der Gruppe A und GSV Brandenburg und Dresdner GSV aus der Gruppe B. Im ersten Halbfinale setzte sich die Mannschaft Berliner GSV I gegen Dresdner GSV knapp mit 2:1 durch. Berliner GSV 3 verlor im zweiten Halbfinale gegen GSV Brandenburg mit 0:2. Die Gastgeber Berliner GSV 3 bezwangen im Spiel um Platz 3 gegen Dresdner GSV und konnten ganz knapp mit 1:2 nicht durchsetzen. Im Finale stand der Turniersieger dann nach zwei spannenden Sätzen fest. Hier konnte sich die gastgebende Berliner GSV I gegen GSV Brandenburg mit 2:0 verdient schlagen.

Die Siegerehrung fand im Anschluss in der Sporthalle statt. Die ersten 3 Platzierungen bekamen ein Pokal. Alle Mannschaften erhielten eine Flasche Sekt und Urkunde. Die Volleyballabteilung bedankt sich für den reibungslosen Ablauf des Turniers, beim Catering für die gute Versorgung und bei allen vielen teilnehmenden Mannschaften mit viel Spaß für ein spielschönes Turnier. Vielen Dank auch an alle Helfer, die sich um das leibliche Wohl der Spieler und Zuschauer kümmerten.

Platzierung:
1. Berliner GSV 1
2. GSV Brandenburg
3. Dresdner GSV
4. Berliner GSV 3
5. HGSV Potsdam
6. GSBV Halle 1
7. GSV Leipzig 1
8. Berliner GSV 2
9. GSBV Halle 2
10. GSV Leipzig 2
11. „die Sünde“ (Gl-Jugendmannschaft)
12. BGSV Wasserball


Topics: News | No Comments »

9. Mixed Hauptstadtturnier am 24.11.2018

By admin | November 15, 2018

Auch in diesem Jahr wird es in Berlin nochmal spannend! Während es draußen winterlich ungemütlich wird, sorgen wir VolleyballerInnen mit guter Laune, toller Essensauswahl, gemütlicher Halle für gute Turnierstimmung.
Kommt vorbei, ihr werdet es nicht bereuen!

Wann: 24.11.2018 ab 10 Uhr
Wo: Doppelsporthalle OSZ Gastgewerbe
Hansastr. 153 in 13088 Berlin

Topics: News | No Comments »

Berliner Volleyballer verpasst leider den dritten Pokalsieg hintereinander

By admin | November 5, 2018

Herren:
Am 3. November fand die 36. Deutsche Gehörlosen Volleyball Pokalmeisterschaft in Zwickau statt. Überraschend meldeten sich 7 Männermannschaften in Muldenstädter an. Berliner reisten schon am Freitag in Grimmitschau Hotel an und bereiteten für Samstag das Spiel vor. Pünktlich wurde um 9.30 Uhr in der Halle ausgelost. Die Hauptstädter traten im ersten Spiel gegen Düsseldorf an, in unserer Gruppe gehörten noch Spielgemeinschaften Herford, Frankfurt und Leipziger an. Unser
Ziel war Gruppenerster zu werden, um ins Finale zu kommen. Unser Traum war den dritten Sieg in hintereinander. Nun mussten wir im ersten Spiel gegen Düsseldorf kämpfen, somit gewann wir mit 2:0. Das war für uns ein superleistungstarkes Spiel. Im nächsten Spiel mussten wir gegen Herford/Frankfurt und dann gegen Leipzig antreten. Beide Spiele gewann wir mit 2:0 für uns. Wir konnten neue und unerfahrene Spieler viel einsetzen und sie konnten neue Erfahrungen sammeln. Nun standen wir mit drei Siegen im Finale und mussten gegen die erfahrene stabile Zwickauer spielen. Am Anfang hielten wir viel mit und waren punktgleich mit Zwickau. Nach 15 Punkten haben wir die Nerven verloren. Also wir waren nicht stabil und konzentrierend genug. Somit gewann den ersten Satz die Zwickauer. In der zweiten Satz ging für die Berliner gar nichts mehr. Zwickau spielten stark und machten kaum einen Fehler. Zwickau holte zum 10. Mal den Pokal im deutschen Pokalmeisterschaft . Glückwunsch. Die Berliner Volleyballer waren trotzdem zufrieden und bedankten sich auch für die zahlreichen Zuschauer. Die Hauptstädter greifen im nächsten Jahr wieder an.

Damen:
Am vergangenen Samstag, den 3. November, fanden in Zwickau die Deutschen Pokalmeisterschaften statt. Wir nahmen daran teil. Unterstützung bekamen wir durch Melanie Stech aus Dresden. Gemeinsam versuchten wir um jeden Punkt zu kämpfen. Gegen Zwickau konnten wir jedoch nicht unsere gewohnte Leistung abrufen und mussten uns mit je einer 0:2 Niederlage im Hin- und Rückspiel geschlagen geben. Trotzdem verließen uns Ehrgeiz und Mut nicht. Mit einer guten Leistung besiegten wir die Mischungsmannschaft Leipzig-Halle. Wir gewann das Hin- und Rückspiel jeweils mit 2:0. Somit belegten wir BGSV Berlin/GSV Dresden von insgesamt 3 Mannschaften den 2. Platz hinter GSV Zwickau und vor GSBV Halle/GSV Leipzig. Es war eine entspannte und gute Pokalmeisterschaft.

Topics: News | No Comments »

Erfolgreicher 9. Deutschen Gehörlosen Mixed Meisterschaft in Herford

By admin | Oktober 29, 2018

Berliner nahmen nach 8 Jahren wieder beim Deutschen Gehörlosen Mixed Meisterschaft den 6.10.18 in Herford teil.

Es waren 5 Mannschaften aus ganz Deutschland. Es wurde jeder gegen jeden gespielt. In der Berliner Mannschaft waren 4 Frauen und 5 Männer dabei. Somit konnte die alle Spielerinnen mitspielen und auch viel Spielpraxis sammeln.

Alle waren froh und sind sehr zufrieden mit dem 2. Platz.

Gold an Zwickau, Glückwunsch!

  1. GSV Zwickau
  2. Berliner GSV
  3. GSV Herford
  4. GTSV Essen/ GTSV Frankfurt
  5. GSV Leipzig

Topics: News | No Comments »


« Previous Entries