Themen

Seiten

Dezember 2017
M D M D F S S
« Aug   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

« | Main | »

35.Deutsche Gehörlosen – Pokal – Volleyballmeisterschaften am 18.November 2017 in Herford

By andrea | Dezember 5, 2017

Berliner GSV wurde wieder Pokalmeister!

Berliner GSV schaffte im Jahr 2017 zum ersten Mal ein Double. Im März
wurden wir deutscher Meister und jetzt Pokalmeister. YEAH!!!!

Am 18. November übernahm GSV Herford die Ausrichtung für die
Pokalmeisterschaft.
Es nahmen GTSV Essen, GSV Düsseldorf, GTSV Frankfurt, GSV
Herford und Berliner GSV teil.
Die Organisation lief reibungslos und der Spielmodus war jeder gegen
jeden!

Die Berliner waren pünktlich in der Halle anwesend und traten das 1.
Spiel gegen die jungen Essener an.
Wir starteten hellwach und konzentriert auf dem Feld. Gute druckvolle
Aufschläge und die Mittelblocker holten viele Blockpunkte.
Die Berliner Jungs gewannen den ersten Satz mit 25-17. Im zweiten
Satz waren die Essener wacher und stärker, trotzdem haben wir einen
knappen Sieg mit 25-23 geholt.

Der Spielertrainer sagte vor dem Spiel „Wir sind ein Team und spielen
einfach Volleyball“.

2. Spiel gegen den GSV Herford spielte Stefan Zielke zum ersten mal
als Zuspieler. Durch die Pässe vom Zuspieler auf 4+3+2 waren die
Angreifer zufrieden. Berlin gewann sicher mit 2:0 gegen Herford.
Auch der Mittelangreifer Thomas Arndt durfte auf dem Feld stehen und
holte Spielpraxis.

Im Nächsten Spiel schlugen der BGSV Frankfurt mit 2:0. Trotzdem
haben wir dieses Spiel nicht so gut gespielt, wir waren einfach zu
unkonzentriert und haben unnötige Fehler gemacht.

Das durften wir uns im Spiel nicht erlauben und mussten gegen die
erfahrenen Düsseldorfer besser spielen. Die Berliner starteten mit
Sascha Lehmann und Tino Götting als Aussenangreifer, in der Mitte
spielten David Neubert und Sebastian Kalies, Diagonal Stefan und Maik
als Zuspieler, natürlich auch mit Liberomann Fabian Bressel. Im
1. Satz führte Düsseldorf knapp und gewann verdient auch diesen Satz.
Im zweiten Satz haben die Berliner die Taktik geändert, wurden wacher
und kämpften um jeden Ball. Der Liberomann Fabian wurde immer
stärker in der Abwehr und somit siegten wir im zweiten Satz. Im dritten
Satz spielten wir genauso wie im 2. Satz. Am Ende siegten wir Berliner
GSV verdient mit 15:09.

BGSV wurden zum zweiten Mal deutscher gehörlosen Pokalmeister.
Nächstes Jahr findet vom 24.-25. März die Deutsche Meisterschaft in
Frankfurt und am 3. November die Pokalmeisterschaft in Zwickau statt.

Auf jeden Fall werden wir wieder dabei sein und um den nächsten
Double kämpfen. Na dann auf Berlin!!!!

 

 

 

 

 

 

Topics: News | No Comments »

Comments are closed.